Direkt zum Inhalt

Der erste CBD-Cocktail der Schweiz

Das Raygrodski, eine der besten Cocktail-Bars der Schweiz, spannt mit Heimat zusammen für ein einzigartiges Geschmackserlebnis.

Relaxing, creamy, earthy; entspannend, cremig, erdig. So beschreibt das Raygrodski, die Tüftler hinter dem ersten Schweizer CBD-Cocktail, seine neuste Kreation. Das Raygrodski wurde letztes Jahr zur besten Nightlife Bar der Schweiz gekürt und ist eine der ersten Adressen, wenn es um Cocktails auf höchstem Niveau gepaart mit gemütlicher Atmosphäre geht.

Wir von Heimat haben schon vor einiger Zeit bei einem Drink mit unseren Freunden vom Raygrodski darüber sinniert, wie wohl ein CBD-Cocktail idealerweise schmecken sollte. Klar ist, dass es eine fetthaltige Komponente braucht, die als Geschmacksträger für den CBD-Hanf dient. So kam die Idee, Sojamilch mit unserem Schweizer CBD-Hanf sous-vide zu garen. Die Essenz des Hanfs geht damit in die Milch über. Der Geschmack wird durch Muscat Bleu, Absinth, Sternanis und Kardamom abgerundet.

Nach langem Experimentieren gibt es ihn endlich: den Moloko. Der Name ist übrigens inspiriert vom Roman beziehungsweise dem Film «A Clockwork Orange». Darin bezeichnet Moloko nämlich mit Drogen versetzte Milch. Das passt doch irgendwie.

Also los. Sofort probieren im Raygrodski in Zürich-Wiedikon.
 

Moloko
Moloko
Roger Koch
Von Roger Koch
Mir gefällt Heimat!